Cluster Mechatronik & Automation

NUCLEI - Network of Technology Transfer Nodes for Enhanced Open Innovation in Central Europe advanced manufacturing and processing industry


Das innereuropäische NUCLEI Projekt macht es sich zum Ziel, ein länderübergreifendes Netzwerk aktiver Cluster im Sektor Mechatronik & Automation in Mitteleuropa aufzubauen. Durch die Zusammenarbeit von Firmen, Instituten und Universitäten innerhalb des Projektes entstehen moderne Innovationsnetzwerke, eine gemeinsame Plattform für brancheninternen Austausch und innovationsfördernde Dienste schaffen.


Somit wird ein dynamischer Technologie- und Wissenstransfer zwischen den technischen Spitzenregionen Mitteleuropas angestoßen. Diese Innovationsdienste umfassen regionale Seminare mit internationaler Themenausführung, länderübergreifende Arbeitskreise, web-basierte Mapping-Tools und Arbeitskreise zu Standardisierungsprozessen, die die Firmenkooperationen und den Auftritt der Spitzeninnovatoren
in Mitteleuropa stärken sollen


Ziele

  • Effiziente Aktivitäten und Dienste zum Technologietransfer und zur Innovationsförderung innerhalb der Branche.
  • Entwicklung einer gemeinsamen Austausch- und Netzwerkplattform auf länderübergreifender SKala, welche im Lauf des Projekts von 100 Firmen in Mitteleuropa getestet wird.
  • Definition einer Nachhaltigkeitsstrategie mit ausformulierten regionalen Aktionsplänen


Sie möchten mehr über das Projekt erfahren oder suchen eine Möglichkeit zur Beteiligung?
Hier geht es zur Projektwebseite.

Ihr Kontakt im Cluster:

Alexander Schäferling
alexander.schaeferling@cluster-ma.de
Tel.: +49 (0) 821 56979714

 

 


NUCLEI - Network of Technology Transfer Nodes for Enhanced Open Innovation in Central Europe advanced manufacturing and processing industry

The NUCLEI Project aims to built transnational networks between active Central European clusters in the mechatronics & automation sector. Collaborating companies, institutes and universities within the project form innovative networks that work as common platforms for sectoral exchange and innovation services

 

As a consequence, the top technologiccal regions in Central Europe foster a dynamic exchange of technology and knowledge. These innovation services comprise regional seminars with international thematic expertise, transnational round tables, web-based mapping-tools and working groups for standardization processes to strengthen cooperation and appearance of Central European top innovating enterprises.

Expected outcome

  • efficient activities and services for technology and innovation transfer within the sector
  • development of a common networking platform on a transnational scale, to be tested by 100 companies in Central Europa in the course of the project
  • definition of a sustainability strategy including regional action plans


For  more information on the project see project website.

Contact person at the cluster

Alexander Schaeferling
alexander.schaeferling@cluster-ma.de
Tel.: +49 (0) 821 56979714

Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••

22.05.2017

Dielektrische Elastomergeneratoren – innovative En...

Alternative Energiequellen – ökonomische und techn...


22.05.2017

22. Kooperationsforum des Automation Valley am 19....

„Industrie 4.0: Additive Fertigung“ bei der Brose ...


22.05.2017

User Experience Design

Kurzumfrage zu Nutzen und Anwendung von UX Design ...


••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

mechatronikakademie
Internationales Forum Mechatronik
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
NUCLEI NUCLEI  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken