Cluster Mechatronik & Automation

First Lego League

Der größte Roboter-Forschungswettbewerb weltweit geht in die nächste Runde. Neue Teams gründen sich für die neue Saison und erleben eine spannende Zeit. Bildung und Naturwissenschaften werden für alle zum Erlebnis.


Kinder und Jugendliche lösen zusammen mit einem Roboter Probleme der realen Welt und werden die Forscher von Morgen! Das globale Bildungsprogramm FIRST® LEGO® League (FLL), ein MINT-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren, findet bereits zum 16. Mal in der Region Zentraleuropa statt. In der Saison 2018/19 treten bis zu 12.000 Schülerteams an, um Roboter zu bauen und dem Weltraum zur erforschen, denn das Wettbewerbsmotto lautet dieses Mal "INTO ORBITSM – Leben und Reisen im Weltraum".


Die Online-Anmeldung ist von April bis Mitte Oktober geöffnet: www.first-lego-league.org/de/


Das Bildungsprogramm FLL besteht aus zwei Elementen: Im Forschungsprojekt entwickeln die Teams innovative Ideen. Die Ergebnisse dieser Forschungs- und Recherchearbeit werden beim Wettbewerb einer Expertenjury kreativ präsentiert. Im technischen Teil des Wettbewerbs konstruieren alle Teams aus Sensoren, Motoren und den beliebten LEGO Steinen einen autonomen LEGO Mindstorms Roboter, der auf einem Spielfeld möglichst viele Aufgaben soll. Jedes Team besteht aus drei bis zehn Mitgliedern und wird von einem erwachsenen Coach vor und während der Wettbewerbe betreut. Nach einer mind. 10-wöchigen Vorbereitungsphase nehmen die FLL Teams zwischen November und Januar an Regionalwettbewerben teil.


Die besten Teams treten anschließend bei den Semi Finals an. Das Finale findet dann jedes Jahr im März statt. Die besten Finalteams vertreten Zentraleuropa bei internationalen Wettbewerben z.B. Open European Championship.

Diesjähriges Thema: INTO ORBITSM – Leben und Reisen im Weltraum

 

Trommelt eure Crew zusammen und lasst euch auf die unendliche und inspirierende Weite des Weltraums ein! Nehmt die Herausforderungen an und entwickelt innovative Lösungen. Für die FIRST® LEGO® League Saison 2018/19 braucht ihr wieder gutes Teamwork, damit ihr die irdischen Grenzen überwindet. Habt ihr das Zeug dazu, INTO ORBITSM zu gehen?

 

FIRST® LEGO® League initiiert und fördert bei Kindern und Jugendlichen die Denkweise von Wissenschaftlern und Ingenieuren. Dazu suchen die Teams während der INTO ORBITSM Saison im Rahmen eines Forschungsprojekts Lösungen für ein Problem aus dem echten Leben. Sie bauen, testen und programmieren mit LEGO® MINDSTORMS® einen vollautomatischen Roboter, der im Robot-Game knifflige Missionen meistern muss. Die Teams eignen sich im Laufe der Wettbewerbsvorbereitung wichtige soziale Kompetenzen und Problemlösefähigkeiten, wie bpsw. Teamwork und Querdenken, an und sie lernen mit einer Menge Spaß und Fantasie viel über komplexe Technologien.


Fazit: FLL verbindet Technikförderung und gesellschaftliche Herausforderungen und fördert den Nachwuchs von Morgen und das alles mit einer Menge Spaß und Fantasie!

 


First Lego League Junior

FIRST® LEGO® League Junior (FLL Junior) ist ein Bildungsprogramm, das junge Schülerinnen und Schüler zum entdeckenden Lernen anregt. Mit seinen spannenden Aufgabenstellungen fängt FLL Junior die Neugier der Kinder ein und motiviert, die Wunder der Wissenschaft und Technik spielerisch zu entdecken. Begleitet durch Coaches, erforschen die kinder in Teams reale, wissenschaftliche Probleme wie Recycling, Energie und das Zusammenleben von Menschen und Tieren. Dazu bauen sie ein motorisiertes Modell aus LEGO-Steinen und erstellen ein FOrschungsposter, das ihre Entdeckungen und ihr Team vorstellt. Das Highlight der Saison ist die Teilnahme an einer FLL Junior Ausstellung, bei dem die Teams ihre Ergebnisse präsentieren und mit Anderen teilen.

 

FLL Junior schafft einen spielerischen Zugang zu komplexen Fragestellungen und technischen Zusammenhängen. Ganz nebenbei lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Grundlagen der Robotik und Programmierung. Als Einstieg gedacht, ermöglicht FLL Junior eine mehrjährige Erfahrung und ist idealer Ausgangspunkt fir die erfolgreiche Teilnahme am Anschlussprojekt FIRST® LEGO® League.

 

Die Anmeldung für die aktuelle Saison ist ab dem 09. April 2018 geöffnet.

 

 

 

Diesjähriges Thema: MISSION MOONSM – auf zum Mond!

Erforscht das Leben auf dem Mond

 

Wie wäre es, auf dem Mond zu leben? Die FIRST® LEGO® League Junior Saison 2018/19 wird dich an einen Ort bringen, an dem du die Regeln machst, dich lernst zu entwickeln und alles um dich herum zu erforschen. Entdeckungen erwarten dich auf dieser MISSION MOONSM Mondmission.

 

 

Jedes Jahr präsentiert FLL Junior eine neue und spannende Herausforderung, die die Kreativität von 6- bis 10-jährigen Kindern entfacht. Im Projekt forschen die Teams an einem realen Thema und erwerben grundlegende technische Fähigkeiten, um ein LEGO® Modell zu bauen und zu programmieren. Bei der Erstellung des Forschungsposters lernen die Kinder, Informationen zu präsentieren und mit anderen zu teilen. FLL Junior Teams handeln nach den FLL Junior Grundwerten und zelebrieren Entdeckung, Teamarbeit und ein freundliches Miteinander.

 

 

 

 


Ihr Ansprechpartner:

 

Dr. Thomas Helfer

Qualifikation & Fachkräftesicherung

 

Tel: +49(0) 821 569797-40

E-Mail: thomas.helfer@cluster-ma.de

Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••

14.08.2018

MM Award für Clustermitglied teconsult und GBS Ger...

Fachjournalisten würdigen herausragende Innovation...


14.08.2018

Digitalisierung in der Metallbearbeitung

Clusterforum am 23. Oktober bei Siemens in Bad Neu...


14.08.2018

„Sind Sie wirklich konform oder tun Sie nur so?“

Der CE-Prozess „Wertschöpfung oder Alibi für Unter...


••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
First Lego League First Lego League  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken