Cluster Mechatronik & Automation

News

18.06.2018

Anwendungs- und Technologieexperimente rund um Big Data

Europäisches Netzwerk MIDIH unterstützt KMU Betriebe

Das europäische Netzwerk MIDIH unterstützt ausgewählte Anwendungs- und Technologieexperimente rund um Big Data mit einer Referenzarchitektur auf Basis bewährter Technologien und bis zu 60.000 € Förderung. Einreichung von Anträgen rund um Big Data und additive Fertigung, Lagerverwaltung, Ressourceneffizienz, Modellierung/Simulation, VR/AR und weitere Themen noch bis 29.06.2018 möglich!

Als Teil der EU Horizon 2020 Initiative „ICT Innovation for Manufacturing SMEs“ (www.i4ms.eu) vereint das Projekt 21 Partner, darunter auch fortiss, Kooperationspartner des Clusters Mechatronik & Automation in verschiedenen Gebieten.

Im Projekt wurde eine Referenzarchitektur für datengetriebene Anwendungen im Bereich Smart Factory, Smart Products und Smart Supply Chain entwickelt. Bewerben können sich KMU Betriebe für folgende Bereiche:

1. Experimentelle Umsetzung einer datengetriebenen Anwendung im eigenen Unternehmen auf Basis der MIDIH-Referenzarchitektur in einem der Bereiche (Hauptzielgruppe produzierende KMU):

  • Additive Manufacturing
  • Industrierobotik
  • Ressourceneffizienz (mit Schwerpunkt Prozessindustrie)
  • Warehouse Management / Supply Chain Coordination


2. Erweiterung des MIDIH-Technologiestacks durch prototypische Umsetzung und Demonstration von datengetriebenen Szenarien (z.B. in einer Lernfabrik des Konsortiums) in einem der Bereiche (Hauptzielgruppe IT-KMU):

  • Modellierung und Simulation
  • Digitaler Zwilling
  • Virtual/Augmented Reality
  • AI/Machine Learning


Rahmenbedingungen:


Vorausgesetzt wird die Zusammenarbeit des Antragstellers mit einem Competence Center, das nicht im Land des Antragstellers liegt (Internationalität).

Einzelantragsteller (keine Konsortien) können Förderanträge bis 29. Juni 2018, 17:00 Uhr einreichen.

Desweiteren:

  • Projektdauer 6 Monate
  • Bis zu 60 000 Euro Zuwendung pro Antrag
  • 70% des Aufwands förderbar (100% für gemeinnützige Organisationen)
  • Antrag in englischer Sprache mit max. 10 Seiten Hauptteil
  • Unabhängige Begutachtung unter besonderer Beachtung der Marktwirkung
  • Weitere Informationen: midih.eu/open-call.php


Bei Fragen und Interesse an diesem Projekt können Sie sich gerne an Ihren bewährten Ansprechpartner aus dem Clustermanagement wenden.


Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••
••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken