Cluster Mechatronik & Automation

News

15.03.2019

Einfach umbenannt

Aus Clustermitglied iTiZZiMO AG wird Simplifier AG

Die Würzburger iTiZZiMO AG firmiert mit sofortiger Wirkung als Simplifier AG. Mit dem Namenswechsel fokussiert sich das Unternehmen primär als Softwarehersteller der gleichnamigen Low-Code Plattform Simplifier.

Der zugrundeliegende Markt für Low-Code Plattformen wächst bis 2020 auf 15 Milliarden Dollar weltweit. Als bekannteste deutsche Low-Code Plattformen steht Simplifier laut führenden Analysten auf Augenhöhe mit bestehenden US-amerikanischen Marktführern und verzeichnet bereits 3-stellige Wachstumsraten im Lizenzgeschäft.

Der kürzlich veröffentlichte Release 4.0 der Simplifier Plattform gilt als Meilenstein in der Produkt-Roadmap des Unternehmens und wird bereits von namhaften Industrieunternehmen aus der DACH Region für die Umsetzung der Digitalisierungsstrategie erfolgreich eingesetzt.

Das Softwareunternehmen beschäftigt am Standort Würzburg derzeit über 70 Mitarbeiter und setzt auf weiteres Wachstum. „Wir sind der Überzeugung, dass gerade ein deutscher Softwarehersteller eine tragende Rolle für die Digitalisierungsbestrebungen in Europa spielen sollte. Unser erklärtes Ziel ist die europäische Marktführerschaft im Low-Code Segment.“, so Reza Etemadian, CEO der Simplifier AG.


Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••
••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
it-sa - Die IT-Security Messe und Kongress
Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken