Cluster Mechatronik & Automation

News

10.06.2008

Hochschule Regensburg entwickelt Biometric Smart Pen (BiSP)

Sechster Workshop in Regensburg treibt wissenschaftliches Projekt weiter voran

Ein Wissenschaftlerteam der Hochschule Regensburg hat ein neuartiges biometrisches Schreibsystem entwickelt. Der Biometric Smart Pen (BiSP) analysiert anhand der Schreibbewegung neuromotorische Eigenschaften. Dadurch können zum Beispiel Unterschriften für den elektronischen Handel verifiziert werden. Gleichzeitig lassen sich neuromotorische Funktionsstörungen diagnostizieren und feinmotorische Wirkungen von Medikamenten, Drogen und Stress analysieren. BiSP analysiert multisensoriell Geschwindigkeit, Beschleunigung und Druckdynamik der handgeführten Schreibbewegung. 

Die direkte elektronische Erfassung von Schreibbewegungen stellt bereits seit geraumer Zeit eine Herausforderung dar. Grundsätzlich soll durch eine Stift-integrierte Sensorik auf Papier oder frei im Raum die Schreibbewegung erfasst und digitalisiert werden. Einsatzmöglichkeiten bestehen insbesondere als Eingabemedium für den Computer sowie in der Biometrie zur Authentifizierung von Personen an Hand ihrer Handschrift, aber auch in der Medizin zu sicheren Patientenüberwachung und Medikationskontrolle. 

 

Die Teilnehmer des sechsten BiSP-Workshop am 6. und 7. Juni 2008 in Regensburg mit dem Präsidenten der Hochschule Regensburg, Prof. Dr. Josef Eckstein (erste Reihe Dritter von links) und Prof. Georg Scharfenberg, Prof. Dr. Jürgen Kempf sowie Prof. Dr. Christian Hook (erste Reihe von links).


BiSP zeichnet sich durch innovative Sensorlösungen aus, die insbesondere eine vollständig rotationssymmetrische Realisierung erlauben. Mittels miniaturisierter Sensorik werden die Greifkraft am Gehäuse, Neigung und Beschleunigung des Stifts sowie Kräfte und Vibrationen beim Schreiben auf festen Unterlagen erfasst und klassifiziert. 

Das Wissenschaftlerteam an der Hochschule Regensburg wird geleitet von den Professoren Prof. Dr. Jürgen Kempf, Prof. Georg Scharfenberg und Prof. Dr. Christian Hook. Das Projektteam ist auf der Suche nach Partner, die das Projekt weiter mit voran bringen.

Link:
www.bisp-regensburg.de



Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••

01.08.2019

SOFTWARE QUALITY DAYS 2020

Europas führende Konferenz für Software Qualität 1...




••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
it-sa - Die IT-Security Messe und Kongress
Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken