Cluster Mechatronik & Automation

News

15.12.2017

MINT-Schülerwettbewerb FIRST® LEGO® League am 13. Januar in Garching

Roboter gießen Blumen und löschen Feuer

Auch in der Saison 2017/18 veranstaltet der Cluster Mechatronik & Automation wieder den Regionalwettbewerb der FIRST® LEGO® League in Südbayern. 24 Teams kämpfen bei diesem kombinierten Forschungs- und Roboterwettbewerb dabei am Samstag, den 13. Januar an der Fakultät für Maschinenwesen der TU München in Garching um den Einzug in das deutsche Semifinale.


Schülerinnen und Schüler zwischen 12 und 16 Jahren aus Schulen in allen Regionen Südbayerns präsentieren sich dabei mit ihrem selbst gebauten Roboter sowie mit einer eigenen Forschungspräsentation zum Saison-Thema HYDRO DYNAMICSSM – Vorkommen, Nutzung, Lagerung und Bewegung von Wasser.


Die Teams haben dabei mindestens 10 Wochen lang einen eigenen Roboter auf Basis von LEGO Mindstorms gebaut, programmiert und getestet. Mit ihm wollen sie möglichst viele sogenannte „Missions“ – das sind saisonspezifische, vorgegebene Aufgaben – auf dem speziellen FIRST® LEGO® League Spielfeld lösen. Zudem haben die Schülerinnen und Schüler im Vorfeld des Wettbewerbs wie Forscher von morgen passend zum Saison-Thema eine innovative Lösung für ein selbstgewähltes gesellschaftliches oder individuelles Problem entwickelt. Am Wettbewerbstag wird diese kreativ präsentiert.


Im Laufe des Wettbewerbstages werden in vier verschiedenen Kategorien Punkte gesammelt:
Robot-Game, Forschungsprojekt, Roboterdesign und Teamwork. Die besten Teams qualifizieren sich weiter für das Semi-Finale Der Regionalwettbewerb in Garching ist dabei für die Kinder und Jugendlichen die erste Möglichkeit, ihre Arbeit zu zeigen und sich mit anderen Teams zu vergleichen.


Die FIRST® LEGO® League ist ein globales Bildungsprogramm, bei dem weltweit über 32.000 Teams aus 88 Ländern teilnehmen. Ziel von FIRST® LEGO® League ist es, den Nachwuchs frühzeitig an aktuelle, global relevante Themen heranzuführen und ihn im Erlangen von Schlüsselqualifikationen des 21. Jahrhunderts zu unterstützen.


Der Cluster Mechatronik & Automation möchte damit in Kooperation mit HANDS on TECHNOLOGY e.V. Kinder und Jugendliche im Bereich MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) fördern und ihnen einen Zugang zu Themen des Ingenieurwesens, der Digitalisierung und Automation sowie zum wissenschaftlichen Arbeiten ermöglichen. Wir danken unserem Sponsor Siemens für die freundliche Unterstützung (LOGO SIEMENS)


Alle Interessierten sind herzlich zum FIRST® LEGO® League Regionalwettbewerb in Garching eingeladen. Die Forschungspräsentationen sowie die Robot-Games sind öffentlich.


Weitere Informationen und Kontakt: Dr. Thomas Helfer | thomas.helfer@cluster-ma.de | +49 821 / 569797-40

 

                                                                     

 

 


Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••

16.04.2018

CE-Erfahrungsaustausch gestartet

Fragen zur Konformität auf Augenhöhe diskutieren


16.04.2018

Produktivität erhöhen und Kosten senken

Einladung zu Expertentraining in japanischen Ferti...


16.04.2018

Intelligente Sensorik in der Antriebstechnik

Themengruppe Antriebstechnik war zu Gast bei der S...


••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken