Cluster Mechatronik & Automation

News

15.02.2018

Mit überschaubarem Budget zum Messeerfolg

Gemeinschaftsmessestände im ersten Halbjahr 2018

Die hinterleuchteten Stelen geben den Mitausstellern eine eindrucksvolle Präsenz – gerade wenn diese nicht oder nur zeitweise mit eigenem Personal vor Ort sind.

„Ein Vertriebsmann reicht“, „top organisiert“, „absolut stressfrei“, „so wenig Arbeit haben wir mit einem Messeauftritt noch nie gehabt – und zudem haben wir eine schöne Stange Geld gespart“, „der Gemeinschaftsstand ist fast wie daheim“ sind Aussagen, die Mitaussteller auf den Gemeinschaftsmesseständen des Clusters immer wieder treffen. Grund genug, sich das Programm für das erste Halbjahr etwas genauer anzuschauen.

smt|hybrid|packaging
5. bis 7. Juni – Nürnberg
Die Fachmesse für die Systemintegration in der Mikroelektronik ist der Treffpunkt für alle Bereiche der Elektronikfertigung. Mittendrin in Halle 4, also dort, wo das Herz der Messe schlägt, befindet sich der Clustergemeinschaftsstand – direkt am zentralen Übergang zur Halle 5. Bereits gebucht haben die Clustermitglieder EUTECT (Selektivlöten), optical control (berührungsloses Zählen elektronischer Bauteil) sowie elektron (EMS-Dienstleistungen); es hat aber noch genug Platz für weitere Mitaussteller, vor allem im Bereich „Meet and Greet“.

AUTOMATICA

19. bis 22. Juni – München
Dieses Jahr sehr gut gebucht ist die führende Plattform für Innovationen zur Automatisierung von Produktionsprozessen. Die AUTOMATICA bietet das weltgrößte Angebot an Robotik, Montageanlagen und industriellen Bildverarbeitungssystemen. Erwartet werden rund 50.000 Fachbesucher sowie rund 1.000 Aussteller. Auf dem Clustergemeinschaftsstand ist noch ein Standmodul frei. Als Mitaussteller stehen bereits fest: Easy-Rob (Software-Module für Robotik 4.0), EMB (kundenspezifische Elektromaschinen), Hefter (Fertigungsdienstleistung), [mu:v] (Messtechnik), preccon (Roboterprogrammierung), SKM-Informatik, SPN (Getriebe und Antriebstechnik) sowie teconsult (Kalibrieren von Robotern).

Meet and Greet

„Kein Aufwand und trotzdem mittendrin“ könnte man dieses Konzept zusammenfassen: Unternehmen präsentieren sich ansprechend und professionell auf dem Messestand – die Ansprache der Zielgruppe und den Erstkontakt auf der Messe übernimmt das Clusterteam. Sämtliche Kontakte und Inhalte werden für die Aussteller nach der Messe aufbereitet und zusammengestellt. Damit schont „Meet and Greet“ das Messebudget, die eigenen, knappen Personalressourcen und ermöglicht trotzdem einen starken Auftritt.

Nutzen Sie die Messestände als Treffpunkte


Clustermitglieder und alle ihre Mitarbeiter sind immer willkommen – nutzen Sie den Gemeinschaftsstand Ihres Clusters als Treffpunkt, Kommunikationszentrale und Anlaufstelle. Kaffee, kalte Getränke und bayerische Brotzeiten inklusive.

Ausblick


Experience Additive Manufacturing

25. bis 27. September – Augsburg
Der Schwerpunkt Anwendungsorientierung ermöglicht Fachexperten und Noch-Nicht-Anwendern einen leichten und effizienten Einstieg entlang der gesamten Wertschöpfungskette der additiven Fertigung. Die von der Messe Augsburg konzipierte und vom Cluster ideell unterstützte Veranstaltung zeigt den Status Quo und das Potential unterschiedlicher Anwendungsbereiche.  

MOTEK
8. bis 11. Oktober – Stuttgart
Die Leitmesse in den Bereichen Produktions- und Montageautomatisierung, Zuführtechnik und Materialfluss, Rationalisierung durch Handhabungstechnik und Industrial Handling zählt seit Jahren zu den Angeboten des Clusters. Mitaussteller 2017 waren die Unternehmen Baumüller Nürnberg, SPN Schwaben Präzision Fritz Hopf, IDAM - INA Drives & Mechatronics, ibp - Ingenieurbüro Pakusch, UST Kurt Roth, preccon Robotics, teconsult, Lm-therm Elektrotechnik AG sowie EUTECT.

electronica

13. bis 16. November – München
Die Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik bietet dieses Jahr 16 Hallen mit rund 3.000 Ausstellern. Erwartet werden mehr als 75.000 Fachbesucher aus 80 Ländern. Mittendrin liegt unser Clustergemeinschaftsstand in der Halle B1 mit über 150 qm Fläche; gut zwei Drittel davon sind bereits gebucht; der verfügbare Platz wird langsam eng. Als Mitaussteller stehen schon fest: Irlbacher, perzeptron, Elektron Systeme, Optical Control, EUTECT sowie Multi-Components.


Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••

17.09.2018

3. KooperationsVeranstaltung „Industrial Security ...

am 4. Oktober 2018 bei der Hosokawa Alpine AG in A...


17.09.2018

Digitalisierung in der Metallbearbeitung

Clusterforum am 23. Oktober bei Siemens in Bad Neu...


17.09.2018

Künstliche Intelligenz im industriellen Umfeld

Clusterworkshop am 25. September bei evosoft in Nü...


••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken