Cluster Mechatronik & Automation

News

17.09.2018

So starten Sie Ihre digitale Transformation

MM Innovationstag 2018 im MakerSpace Garching

Der Innovationstag „Vernetzte Maschinen in KMUs“ des MM MaschinenMarkt findet am 21. November 2018 im MakerSpace in Garching bei München statt. Für eine noch bessere Verbindung zur Branche ist die Eventlocation etwas ganz Besonderes. Die Hightechwerkstatt für Start-ups und Industrie bietet zum MM Innovationstag genau die kreative Atmosphäre, die Unternehmen benötigen, die in ihrer Entwicklung hin zur Industrie 4.0 noch am Anfang stehen, eine erste Orientierung in diesem Themenumfeld und die richtigen Impulse benötigen.


Im passenden Ambiente liefert das MakerSpace 1500 m2  Fläche, die ihren Mitgliedern Zugang zu Maschinen, Werkzeugen und Software ermöglicht. Mit diesem Ansatz bietet die Ausgründung der Technischen Universität München den unterschiedlichsten Partnern, von selbstständigen Tüftlern über Start-ups bis hin zu Industrieunternehmen, eine Heimat.


Ziel: Hürden nehmen und Maßnahmen planen


Ziel des Innovationstags ist es, Unternehmen, die am Beginn ihrer Digitalisierung stehen, anhand von Erfolgsbeispielen aufzuzeigen, wie Hürden genommen werden können und welche Maßnahmen zu planen sind. Dabei stehen Themen wie „Retrofit & Upgrade im Maschinenbau – wie Sie analoge Maschinen und klassische Fertigungsprozesse digitalisieren“, „PDM/PLM – Unternehmensdaten und -prozesse strukturieren und transformieren“ oder „Cybersecurity für KMUs – Dos & Don‘ts“ sowie „Innovationsmanagement & IoT-Geschäftsmodelle“, „Recruiting & Fortbildung in Zeiten von Industrie 4.0“ und der „Faktor Mensch in der Digitalisierung“ im Mittelpunkt.
In dem Vortrag des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Augsburg wird das Vorgehen bei Potenzialanalysen für mittelständische Unternehmen beschrieben und auf einige Ergebnisse eingegangen. Außerdem wird der Weg zur Industrie 4.0 anhand eines Umsetzungsprojekts aus einem KMU genauer beleuchtet. Zu den weiteren Referenten gehören Wilhelm Mauss von der Lorenz GmbH & Co. KG, Johann Hofmann von der Maschinenfabrik Reinhausen und das Team von Warr Hyperloop.


Die Teilnahmegebühr beträgt 390,- Euro, jedoch bietet der Veranstalter für Clustermitglieder einen Sonderpreis von 150,- Euro. Geben Sie dafür bei der Anmeldung den Code "Cluster2018" ein.


Weitere Informationen zum Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.mm-innovationstag.de.


Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••
••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken