Cluster Mechatronik & Automation

News

17.05.2018

Workshop im Rahmen des InnoPeer AVM-Projekts

Organisationaler Wandel durch Industrie 4.0 am 6. Juni 2018 in Neubiberg

In der Industrie 4.0 verschmelzen Digitalisierung, neue Technologien und Fortschritte in Fertigungsmethoden. Die vernetzte, sich selbsorganisierende und intelligente Fabrik („Smart Factory“) wird in Zukunft zur Realität werden. Neben den technologischen Herausforderungen der Industrie 4.0 stehen Industrieunternehmen vor betriebswirtschaftlichen Fragestellungen. Denn der technologische Wandel löst Veränderungen im Bereich Strategie, Organisation und Personal aus. Vor diesem Hintergrund veranstaltet die Professur für Personalmanagement und Organisation im Rahmen des von Interreg Central Europe geförderten Projekts (CE 1119) „InnoPeer AVM“  einen Workshop zum Thema:

 

„Organisationaler Wandel durch Industrie 4.0“
06.06.2018, 12:30 -17:30
Galerie der Universitätbibliothek (2. Stock)


Auf der Veranstaltung werden Szenarien der Transformation zu Industrie 4.0, der Wandel industrieller Arbeit durch Industrie 4.0 und die Herausforderungen für das HR-Management diskutiert. Veranstaltungssprache ist Englisch.

 

Das genaue Programm finden Sie hier.

 

Um eine verbindliche Anmeldung über sekretariat.kaiser@unibw.de wird bis zum 31.05.2018 gebeten.

Veranstaltungsort
Universität der Bundeswehr München
Universitätsbiliothek
Gebäude 35/200 – 2. Stock (Galerie)
Werner-Heisenberg-Weg 39
85777 Neubiberg


Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••
••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken