Cluster Mechatronik & Automation

Clusterseminar Intelligent Produzieren durch Schlanke Produktion - Entlang des Wertstroms zum Ziel


Termin: 02. bis 02. Juli 2019, 09:00-17:00 Uhr


Veranstaltungsinformation:

Lernumgebung

Die Lernfabrik für Schlanke Produktion (LSP) an der TU München verknüpft die Vermittlung theoretischer Grundlagen mit der praktischen Erprobung in einer realen Produktionsumgebung. Im Zentrum der LSP steht ein flexibles, modular aufgebautes Montagesystem, das die Realisierung unterschiedlicher Produktionsstrukturen, von einer klassischen Werkstattfertigung bis hin zu einer ausgetakteten Fließmontage sowie verschiedene Materialversorgungsstrategien unterstützt. Die Teilnehmer erproben durch die Montage von realen, industriell eingesetzten Planetenradgetrieben die Grundsätze und Methoden der Schlanken Produktion. Anhand flexibler Montagetische, verschiedener Regalsysteme sowie einer umfangreichen Ausstattung an Betriebsmitteln können Verbesserungen praktisch umgesetzt und deren Wirkung erlebt werden. Als zukunftsweisende didaktische und branchenunabhängige Lernumgebung ist die LSP sowohl für Schulungen von Interessenten aus Wirtschaft und Praxis als auch für Studenten und Wissenschaftler nutzbar.

Inhalt

- Grundlagen und Philosophie der Schlanken Produktion
- Verschwendung erkennen und im kontinuierlichen Verbesserungsprozess beseitigen
- Wertstromanalyse und -design
- Grundlegende Methoden der Schlanken Produktion (z.B. 5S, PDCA, Poka Yoke, Kanban usw.)

Lernziele

Dieses Hands-on Training fokussiert neben der Sensibilisierung für Verschwendung und Kundenorientierung vor allem die praktische Anwendung grundlegender Methoden der Schlanken Produktion. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erarbeiten mit den jeweiligen Methoden eigenständig Lösungen und können diese risikofrei in der Lernfabrik ausprobieren. Somit erfahren sie die positiven Effekte und Wirkungsweisen der jeweiligen Methode und erhalten einen Einblick in die Randbedingungen der Anwendung. Den Schulungsteilnehmern wird somit nicht nur das nötige Wissen und ein Methodenbaukasten an die Hand gegeben, sondern vielmehr ein grundlegendes Verständnis und Gefühl für die Wirkung und Möglichkeiten Schlanker Produktion vermittelt.

Zielgruppe

Manager, Fach- und Führungskräfte, die ein tiefgreifendes Verständnis über die Grundlagen und Anwendung von Prinzipien und Methoden



Veranstaltungsdaten:

Ort:

Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften Technische Universität München (TUM)
Boltzmannstraße 15
85748 Garching bei München

Anmeldung:

bis spätestens 18.06.2019


Veranstaltungskosten:

Preis

Mitglied

690,00 €

nicht Mitglied

790,00 €



Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
��� Details ���

Preisinformationen:

Mitglieder 690,00 €
Sonstige 790,00 €
••• News •••
••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
it-sa - Die IT-Security Messe und Kongress
Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Events Details Events Details  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken