Cluster Mechatronik & Automation

News

28.05.2020

Digitale Transformation

Das bidt - Bayerisches Forschungsinstitut für digitale Transformation fördert interdisziplinäre Forschung an Hochschulen und Forschungseinrichtungen mit einer neuen Ausschreibung

Im Fokus der Ausschreibungsrunde 2020 stehen die Themenschwerpunkte „Deutschland und Europa im digitalen Wettbewerb“, „Ethik und Recht in der Digitalisierung“, „Meinungsmacht im digitalen Wandel“, „Digital Economies“, sowie „Mensch-Maschine-Zusammenarbeit und digitale Arbeitswelten“.

Die Forschung am bidt erfolgt insbesondere in Form interdisziplinärer Konsortialprojekte, die in der Regel von drei akademischen Partnern/innen über drei Jahre bearbeitet werden. Dafür fließen Projektmittel an die beteiligten Institutionen, die bis zu 75 % der Kosten eines/r involvierten Vollzeitmitarbeiters/in abdecken können. Diese Projektmitarbeiter/innen arbeiten überwiegend am Standort ihrer Institution, berichten in regelmäßigen Abständen aber auch am bidt über ihre Forschungsaktivitäten und deren Ergebnisse.

Mit der Ausschreibungsrunde im Jahr 2020 möchte das bidt Forschungsvorhaben zu den Themenschwerpunkten „Deutschland und Europa im digitalen Wettbewerb“, „Ethik und Recht in der Digitalisierung“, „Meinungsmacht im digitalen Wandel“, „Digital Economies“ und „Mensch-MaschineZusammenarbeit und digitale Arbeitswelten“ fördern und bittet um die Einreichung entsprechender Projektanträge.

Nähere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten und der Ausschreibung erhalten Sie hier:
https://www.stmwk.bayern.de/wissenschaftler/meldung/6506/bidt-startet-ausschreibung-fuer-neue-forschungsprojekte-im-bereich-digitale-transformation.html

Antragsberechtigt sind Wissenschaftler/innen, die eine abgeschlossene Promotion nachweisen können. Die Antragsteller/innen sowie deren über das Projekt geförderte Mitarbeiter/innen müssen eine konkrete Anbindung an eine wissenschaftliche Einrichtung mit Sitz in Bayern nachweisen (in der Regel Universität, Hochschule oder außeruniversitäre Forschungseinrichtung), die spätestens zum geplanten Projektstart besteht.

Die Projektanträge müssen bis zum 28. Juni 2020 vorliegen.

Der Start der Projekte ist zum 1. Januar 2021 vorgesehen.


Wenn Sie diesen oder einen anderen Förderaufruf nutzen möchten, stehen Ihnen unsere Clustermanager in Nord-, Ost- und Südbayern als erste Ansprechpartner gerne zur Seite. www.cluster-ma.de/kontakt


Font size: 
Font size bigFont size mediumFont size normal
••• Search •••
••• News •••

Breaking News:

30.06.2020

Mittelstand Digital

Nutzen Sie unsere Projektarbeit für die Digitalisi...


30.06.2020

„Vernetzt im Netz“ – Clusterimpuls

Neues Format startet zur Frage: Was kommt nach der...


30.06.2020

Reger Zuspruch beim ersten virtuellen Clustertreff...

Erfolgreicher Start unserer neuen digitalen Verans...


••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
it-sa - Die IT-Security Messe und Kongress
Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Print