Cluster Mechatronik & Automation

News

16.09.2021

AMNET – Netzwerk für Wissens- und Technologietransfer im Bereich der additiven Fertigung

Kick-Off-Workshop am 5. Oktober 2021 in Cham

Beim Kick-Off zum Projekt AMNET einem Europaprojekt Ziel ETZ By-CZ statt. Das  Ziel dieses Projekts  ist es ein dauerhaftes Netzwerk im Bereich der additiven Fertigung für Wissens- und Technologietransfer zu bilden und unterstützen. Mit dem Schwerpunkt  cooperation von Firmen  und auch mit  Forschungseinrichtungen im Bayerisch-Tschechischen Raum zu ermöglichen.

Zur Veranstaltung haben wir Experten aus führenden Foschungseinrichtungen eingeladen die Aktivitäten zeigen die aus der Zusammenarbeit der Bayerisch-Tschechischen Region entstanden sind. Hier können Sie sich neue Impulse für Ihre Arbeit und Projekte holen.

Additive Fertigung ist bereits heute schon ein großes Zukunftsthema - eine Schlüsseltechnologie. Verpassen Sie Ihre Chance nicht und entdecken Sie die Möglichkeiten schon heute.

Programm:

  • 10:00 AMNET Vorstellung des Projekts und zusammenarbeitenden Organisationen
  • 10:30 TC Cham (TH Deggendorf) Additive Fertigung in der Theorie und Praxis
  • 11:00 3DCOVER (OTH Amberg) 3 Spitzeninstitute – 2 Länder – 1 gemeinsames Projekt
  • 11:30 Kraken (WBU Pilsen) fortgeschrittener 3D-gedruckter Fräskopf
  • 12:00 Snacks, Networking
  • 13:00 3D Druck Praxis  Führung in Gruppen, Besichtigung von TC Cham mit beeindruckenen Maschinenpark zur Additiven Fertigung und Robotik
  • 14:30 AMNET get-together, moderierte Diskussion


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist dank der Projektförderung kostenfrei. Dennoch ist es nötig, sich im Vorraus anzumelden. Der Workshop wird gedolmetscht. Die jeweils gültigen Hygieneregeln sind zu beachten (z.B. 3G).
Zur Anmeldung gelangen Sie hier:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfo0T-xud-zKzp0zlHXjMth62l9UtcieCUJODKd2kxds-o7UQ/viewform

Nutzen Sie die einzigartige Gelegenheit wieder persönlich die Experten und Unternehmen zu treffen und konkret darüber zu diskutieren, was gerade Sie an der additiven Fertigung interessiert.
Melden Sie sich bis 28. September an.

Kontakt:
Klastr MECHATRONIKA:
Katerina Podaná
katerina.podana@klastrmechatronika.cz
Tel.: +420 777 085 704


Cluster Mechatronik &Automation:
Johann Schenkl
johann.schenkl@Bayern-innovativ.de
Mobil: +49(0)160/7879783



Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••

19.10.2021

TRANSFUSION Cross-Industry Open Innovation Challen...

Robotik-Hackathon des Partnernetzwerks Forum MedTe...


18.10.2021

Die (late) Mechatronik Summer School wurde zum Bil...

Den Digitalen Zwilling verstehen, erleben und nutz...


18.10.2021

Die Verwaltungsschale als standardisierter „Digita...

Interoperabilität ist neben Souveränität und Nachh...


••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
it-sa - Die IT-Security Messe und Kongress
Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken