Cluster Mechatronik & Automation

News

30.10.2007

Automation Award für Professor Hirzinger

Im Rahmen der Robotik-Konferenz "International Conference on Robotics and Automation" (ICRA) in Rom wurde der Direktor des Instituts für Mechatronik und Robotik des DLR in Oberpfaffenhofen, Professor Dr.-Ing. Gerd Hirzinger für seine bahnbrechenden Arbeiten mit dem IEEE Technical Field Award "Robotics and Automation" ausgezeichnet.

Die Laudatio betont insbesondere seine Beiträge zur Robot-Mechatronik, zur Telerobotik, zum Mensch-Maschine-Interface und zu Robotikanwendungen in der Raumfahrt.

 

Das Institute of Electrical and Electronics Engineers - IEEE - ist, lt. Wikipedia, mit mehr als 360.000 Mitgliedern in 175 Ländern (2005) der größte technische Berufsverband der Welt. Es zergliedert sich in zahlreiche so genannte Societies, die sich mit speziellen Gebieten der Elektro- und Informationstechnik auseinandersetzen und in ihrer Vielfalt das gesamte Spektrum des Faches abdecken. Dem Executive Committee der IEEE Section Germany sitzt derzeit Prof. Dr. Ing. Adolf J. Schwab als Chairman vor. Weltweit ist die Mitgliedsarbeit in ca. 300 länderorientierten Gruppen zusammengefasst.

 

Zum DLR Institut für Robotik und Mechatronik


Quelle: Technik in Bayern 6/2007


Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••

22.11.2021

kontakTA 2022 goes hybrid

Hybride Jobmesse für technische Fach- und Führungs...




••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
it-sa - Die IT-Security Messe und Kongress
Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken