Cluster Mechatronik & Automation

News

15.11.2016

Clustermitglied erhält Auszeichnung Bayerns Best 50

HEITEC AG zum dritten Mal als eines der dynamischsten Unternehmen Bayerns ausgezeichnet

Innovation, Qualität, Wachstum: Das Technologieunternehmen HEITEC befindet sich weiter auf Erfolgskurs. Jetzt würdigte das Bayerische Wirtschaftsministerium erneut diese äußerst positive Entwicklung und zeichnete den Automatisierungsspezialisten nach 2011 und 2013 zum dritten Mal mit dem Preis "Bayerns Best 50" aus. Bei einer Festveranstaltung im Kaisersaal der Münchner Residenz überreichte die Bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner die Urkunde und einen bayerischen Löwen aus Porzellan an den HEITEC-Vorstandsvorsitzenden Richard Heindl und den Generalbevollmächtigten Johannes Feldmayer.

 

Die Auszeichnung "Bayerns Best 50" wird an die dynamischsten, inhabergeführten Mittelständler in Bayern vergeben. Damit werden Betriebe geehrt, die in den vergangenen Jahren Umsatz sowie Mitarbeiterzahl überdurchschnittlich steigern konnten. Die über alle bayerischen Regierungsbezirke verteilten Preisträger wurden von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft als unabhängigem Juror nach objektiven Kriterien im Auftrag des Bayerischen Wirtschaftsministeriums ermittelt.

In ihrer Laudatio betonte Ilse Aigner: "Der Mittelstand ist das Herzstück der bayerischen Wirtschaft und wichtiger Garant unseres Wohlstands. Seine Wachstumskraft hat fundamentale Bedeutung für die ganze Gesellschaft und verdient besondere Anerkennung. Mit der Auszeichnung sorgen wir dafür, dass mittelständische Unternehmen entsprechend ihrer herausragenden wirtschaftlichen und sozialen Bedeutung wahrgenommen werden und noch größere Anerkennung in der Öffentlichkeit finden. Zudem sind die Preisträger für Existenzgründer und etablierte Unternehmen Vorbild und Ansporn zugleich."
In einer ersten Stellungnahme nach der Preisverleihung freute sich HEITEC Vorstandsvorsitzender Richard Heindl über die bedeutende Auszeichnung: "Den Preis zum dritten Mal zu erhalten, ist eine außergewöhnliche Anerkennung unserer Unternehmensentwicklung. Darauf können Mitarbeiter und Management sehr stolz sein. Die Auszeichnung ist auch eine besondere Würdigung und Bestätigung unserer technologischen Kompetenz, unserer Innovationsstärke und unserer kontinuierlichen Fokussierung auf die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden. Der Preis ist auch Ansporn, noch besser zu werden."


Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••

16.02.2021

Der Online-Hackathon für innovationsfreudige Unter...

Programmierchallenge in C/C++/C#: Eine komplette M...


15.02.2021

Clustergemeinschaftsstände 2021 – Jetzt bewerben!

Hoffnung auf Wiederbelebung des Messewesens im zwe...


15.02.2021

5G … oder mehr?

Virtueller Clustertreff am 19. März 2021


••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
it-sa - Die IT-Security Messe und Kongress
Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken