Cluster Mechatronik & Automation

News

15.02.2016

Clustersymposium am 20. und 21. September 2016 in Ingolstadt

User Interfaces – Technologien, Komponenten, Fertigung und Test

Das Clustersymposium „User Interfaces – Technologien, Komponenten, Fertigung und Test“ bietet kompaktes Fachwissen an zwei Tagen zu einem Zukunftsthema; wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig praxisorientiert. Schwerpunktbranchen sind die industrielle Automation, Medizintechnik, aber auch die Automobilindustrie als Vorreiter. Wir empfehlen: Jetzt Termin eintragen oder besser gleich als Aussteller anmelden!


Die Spannweite der Themen reicht dabei von Komponenten wie Displays, Tasten, Wippen Drehsteller oder Leiterplatten über Technologien wie LEDs, Display (OLED, TFT), Force Sense, Force Feedback (mechanische Anregung z.B. Piezotechnologie), Akustik, Touch, Multitouch und Gestenerkennung (3D-Scan) über neue Materialien, Kalibrierung und Forschung wie Glas, Smart Materials, Qualifizierungsmethoden für haptische Bedienelemente, Bonding, Kalibrierung und Justage bis hin zu Testsystemen für Labor und Fertigung, z.B. drahtlose Systemtechnologie, produktflexible Testsysteme, Lichttechnik, Bildverarbeitung, Haptik, Prüfstand-Architekturen, Robotik, Motion, Beleuchtungstechnologien, Messtechnik und Kommunikationstechnik.


„Ziel des Clustersymposiums ist, das Thema User Interfaces ganzheitlich aus Sicht von Anwendern und Anbietern aus unterschiedlichen Branchen zu diskutieren, Trends zu erkennen und gängige Marktlösungen zu entdecken, um diese im eigenen Unternehmen umzusetzen“, so Clustermanager Rüdiger Busch.


Hohe Praxisnähe garantiert die Kooperation mit SYSTEC, einem Spezialisten für Automatisierung, Testsysteme und technische Dokumentation. „Wir freuen uns, hier als Kooperationspartner aktiv dabei zu sein. Das Symposium setzt inhaltlich neue Maßstäbe und umfasst alle relevanten Aspekte dieses Zukunftsthemas“, so Herbert Pichlik, Prokurist und Technischer Leiter der SYSTEC GmbH, Lehrbeauftragter der TH Nürnberg und Vorsitzender der LabVIEW Usergroup CE e.V.


Attraktiv ist auch der Veranstaltungsort in den Hörsälen der Technischen Hochschule Ingolstadt gelegen.


Die Anmeldung als Aussteller ist bereits jetzt möglich 990 Euro kosten eine Standfläche von 4 m2, Stromanschluss und zwei Eintrittskarten für zwei Tage. Weitere Infos finden Sie hier.


Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••

16.03.2021

Industrie 4.0 – Aktuelle Trends bei der Digitalisi...

Einladung zur Online-Konferenz mit Beteiligung der...


15.03.2021

Alles über Blockchain bei fortiss in München

Hands-on Training (19.10.) und Clusterworkshop (20...


15.03.2021

Sustainable smart manufacturing - Chancen für die ...

Messetalk auf der virtuellen Hannover Messe


••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
it-sa - Die IT-Security Messe und Kongress
Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken