Cluster Mechatronik & Automation

News

30.07.2020

Digitale Leistungsschau China vom 21.-30. September 2020

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen vor Fachpublikum in China

Im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums organisiert die Auslandshandelskammer Greater China dieses Jahr erstmalig eine digitale Leistungsschau zum Thema Industrie 4.0 in China mit den Schwerpunkten Robotik, Künstliche Intelligenz, Werkzeug- und Formenbau sowie additive Fertigungsverfahren. Ziel der digitalen Veranstaltung ist es, die Leistungsfähigkeit der deutschen Industrie zu präsentieren und den einzelnen Teilnehmern konkrete Kontakte zu vermitteln. Dafür wird es ein Symposium, Workshops sowie Einzelgespräche geben.

Die digitale Leistungsschau ermöglicht es Ihnen trotz geltender Reisebeschränkungen und des Ausfalls wichtiger Messen, Ihre Produkte und Dienstleistungen gegenüber chinesischen Unternehmen vorzustellen. Hierfür wird ein großes digitales Symposium stattfinden. Darüber hinaus organisiert die AHK für alle Teilnehmenden individuelle B2B-Gespräche.

Über exklusive Webinare und Workshops erhalten Sie zudem Einblick in aktuelle Branchenentwicklungen sowie wichtiges Knowhow in Fragen des Markteintritts: Welche rechtlichen Vorkehrungen sind zu treffen? Wie sind Verträge zu gestalten, und wie steht es um den Schutz von Marken und geistigem Eigentum? Wie gestaltet sich der Umgang mit chinesischen Geschäftspartnern und wie kann ein Unternehmen in China nachhaltig erfolgreich präsentiert werden?

Abgerundet wird das Programm durch eine virtuelle Besichtigung der Robotation Academy in Foshan. In Zuge dieser berichten chinesische Unternehmen über ihren Bedarf an modernen Produktionsanwendungen und deren geplante Einsatzgebiete. Die Besichtigung wird mit Hilfe von Smart Glasses durchgeführt.

Die Kosten für das Programm werden gefördert. Dennoch fällt für teilnehmende Unternehmen ein Eigenanteil zwischen 250€ und 500€ in Abhängigkeit vom Jahresumsatz und der Mitarbeiterzahl an.

Nähere Informationen zum Programm sowie zur Teilnahme entnehmen Sie dem offiziellen Flyer: https://china.ahk.de/fileadmin/AHK_China/News/Leistungsschau_2020_Robotik_KI_Werkzeugbau_und_additive_Fertigungsverfahren.pdf

Streben Sie eine (weitere) Internationalisierung Ihres Unternehmens an? Lassen Sie Ihren Cluster davon wissen. Wir unterstützen Sie gerne! Ihre Ansprechpartnerin für Internationales ist Antonia Liebl, antonia.liebl@cluster-ma.de, 0821-569797-14.


Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••

31.07.2020

Wettbewerbsfähig nach Corona

Neues Format Clusterimpuls erfolgreich gestartet


30.07.2020

Neues Förderprogramm ‚Digital jetzt‘ startet am 7....

Investitionszuschüsse für Digitalisierung in KMU z...


30.07.2020

Die Neuauflage des mechatronikmonitor ist da!

Das Kompendium über die Aktivitäten und das Netzwe...


••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
it-sa - Die IT-Security Messe und Kongress
Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken