Cluster Mechatronik & Automation

News

19.11.2019

Display Experten expandieren in Cham

Erfolgreiche Zusammenarbeit über Grenzen und Kontinente

Die Muttergesellschaft übergibt als kleines Geschenk eine Schweizer Bahnhofsuhr an die Tochter – Ein Symbol für Präzision (vlnr): Christa Barmettler (DMB Technics AG), Johannes Billig (DMB Technics Deutschland GmbH), Karin Bucher (Erste Bürgermeisterin Stadt Cham), Dieter Zinecker (Stadtpfarrer). Bildquelle:

Seit sieben Jahren ist die schweizerische DMB Technics mit ihrer deutschen Tochtergesellschaft 'DMB Technics Deutschland GmbH' im oberpfälzischen Landkreis Cham ansässig und seit einigen Jahren auch Mitglied in unserem Cluster. Im Jahr 2012 hat der heutige Geschäftsführer Johannes Billig noch aus dem Homeoffice heraus begonnen, das Geschäft in Deutschland aufzubauen. Die ersten Büroräume in Chammünster wurden 2014 bezogen. Um dem stetigen Wachstum und den positiven Zukunftsaussichten gerecht zu werden, musste man sich räumlich erneut vergrößern und ist wenige Meter weiter im Gewerbepark Chammünster fündig geworden.


Aber was macht die DMB Technics eigentlich? DMB Technics ist Experte für kundenspezifische Displays und Displaysysteme für das industrielle Umfeld. Die Displayexperten definieren gemeinsam mit dem Kunden die Spezifikationen, erstellen Prototypen und produzieren schließlich in Serie mit verschiedenen Partnern in Asien. Viele namhafte Unternehmen aus den Bereichen Haushaltswaren, Mess-, Gebäude- und Medizintechnik zählen zu den Kunden. In dieser Konstellation ist das Team aus Cham in ständigem Kontakt mit den Entwicklungs-Kolleg*innen in der Schweiz, den Produktionspartnern in Asien und den Kunden aus ganz Europa.


An diesem Beispiel kann man sehr gut ablesen, dass in der heutzutage hochvernetzten Industriewelt die Arbeitsplätze nicht nur in den Ballungsräumen liegen. "Eine schnelle Internetverbindung ist fast schon alles, was im täglichen Geschäft benötigt wird, um auch aus der Provinz heraus im internationalen Umfeld erfolgreich tätig zu sein." so Stefan Vachal, Mitarbeiter der DMB Technics.


Die neuen Räumlichkeiten wurden am Anfang November bei einer kleinen Feier auch mit kirchlichem Segen offiziell eingeweiht. Seitens des Clusters Mechatronik & Automation waren Clustermanager Johann Schenkl sowie Vertreter weiterer Mitgliedsunternehmen zu Gast und nutzten die Gelegenheit einmal mehr für einen intensiven Austausch.

 


Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••

19.11.2019

AM4casting – Additive Fertigung im Metallguss

Workshop am 15. Januar 2020 bei der EUROGUSS in Nü...


19.11.2019

Clustermitglieder setzen sich erfolgreich in Szene

Hochschulpreis „Bestes Maschinenhaus 2019“ vergebe...


19.11.2019

Zukunftsfeld Service-Robotik – Neue Fördermöglich...

Ideen für Demonstrator- und Transferprojekte bis 1...


••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
it-sa - Die IT-Security Messe und Kongress
Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken