Cluster Mechatronik & Automation

News

12.09.2014

Neues Eventformat vom Cluster: Intensiv-Workshop am 9. Oktober in Straubing

Passt Ihre Strategie noch zu Ihrem Unternehmen?

Speziell für (angehende) Geschäftsführer/Inhaber von KMU, Gründer, sowie Menschen, die mittelfristig den Weg in die berufliche Selbständigkeit suchen, hat der Cluster Mechatronik & Automation e.V. ein neues Veranstaltungsformat entwickelt, das Seminar und intensive Begleitung eng miteinander verzahnt.

Im Intensiv-Workshop am 9. Oktober in Straubing bringen zwei gestandene Unternehmer  den Teilnehmern zunächst die theoretischen Grundlagen des Unternehmens-Checks bei und schulen sie im Umgang mit dem Tool der SWOT-Analyse. Damit lässt sich ohne großen Aufwand prüfen, ob die eingeschlagene Strategie noch zu einem Unternehmen und seinen Märkten passt oder nicht.  Gleichzeitig bekommen die Teilnehmer Wissen an die Hand, um bei festgestellten Abweichungen nachjustieren zu können.

Im Gegensatz zu einem „klassischen“ Seminar sind die Unternehmer-Kollegen nicht nur Referenten, sondern bleiben während der Umsetzung bei den Teilnehmern, begleiten sie bei der Umsetzung und stehen ihnen auch Wochen nach der Veranstaltung - als Gesprächspartner und Ratgeber mit jahrzehntelanger Erfahrung zur Seite.

Kurzinfos zu den zwei Unternehmern:
Martin Ziehbrunner, Unternehmer des Jahres 2009 in der Kategorie Industrie (Ernst+Young) ist Gründer und ehemaliger CEO eines Schweizer Maschinenbauunternehmens in der Elektronikfertigung mit über 150 Mitarbeitern und weltweitem Vertriebs- und Servicenetzwerk. Um den weiteren Ausbau seines Unternehmens zu ermöglichen, verkaufte es Martin Ziehbrunner 2013 an Investoren.
Seine Erfahrungen aus über 20 Jahren Unternehmertum, Aufbau weltweiter Vertriebsstrukturen, Zukauf von Unternehmen sowie Unternehmensabspaltungen möchte er gerne weitergeben. Parallel zum Aufbau seines Unternehmens absolvierte Martin Ziehbrunner ein Studium zum Executive MBA der GSBA Zürich und der University of New York, um die notwendigen Werkzeuge für die Entwicklung seines Unternehmens zu erhalten.

Nach bald zehn Jahren erfolgreicher Arbeit als Vertriebs- und Marketingfachmann in der Elektronikindustrie machte sich Florian Schildein zu Anfang des Jahres mit Gründung der Unternehmensberatung Butter and Salt selbständig.
Davor sammelte er umfangreiche Erfahrungen in der Vermarktung von Verbrauchsgütern. Zuletzt leitete er sechs Jahre lang den internationalen Vertrieb von Produktionsmaschinen. Unter anderem war er dabei für den Aufbau neuer Märkte und die Einführung neuer Produkte verantwortlich.

Anmeldung und weitere Infos:
tom.weber@cluster-ma.de
Tel.: 0941 20 60 30-60


Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••

16.02.2021

Der Online-Hackathon für innovationsfreudige Unter...

Programmierchallenge in C/C++/C#: Eine komplette M...


15.02.2021

Clustergemeinschaftsstände 2021 – Jetzt bewerben!

Hoffnung auf Wiederbelebung des Messewesens im zwe...


15.02.2021

5G … oder mehr?

Virtueller Clustertreff am 19. März 2021


••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
it-sa - Die IT-Security Messe und Kongress
Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken