Cluster Mechatronik & Automation

News

30.11.2020

Papierlos – effizient – transparent – Ihr Weg zur digitalen Produktion

iMes-Solutions – Willkommen im Cluster!

Die iMes Solutions GmbH steht seit 2001 für innovative und intuitive Softwarelösungen, für Qualität und Zuverlässigkeit. Zur Vermeidung finanzieller oder personeller Überforderung empfiehlt die iMes Solutions GmbH eine Step-by-Step-Strategie.

In wenigen Schritten zur digitalen Produktion:

1.Schritt: Transparenz schaffen durch Aufzeichnen und Erfassen von Produktionsdaten (Prozessdatenerfassung)

2.Schritt: Datenverfügbarkeit erhöhen durch bedarfsgerechte Aufbereitung der Informationen

3.Schritt: Reibungsloser Informationsaustausch mit Identifikation von KPI‘s, OEE (Gesamtanlageneffektivität), Traceability

4.Schritt: Vernetzter Informationsaustausch zwischen Mensch und Maschine (Künstliche Intelligenz)

Mit mehr als 30 Mitarbeitern ist iMes seit über 20 Jahren ein zuverlässiger und sicherer Partner für die Zukunft. Die Kunden sind in den Bereichen Chemie & Petrochemie, Pharmazie, Kraftwerke, Klärwerke und in der Fertigungsindustrie (Automotive, Food & Beverage) angesiedelt.

iMes Geschäftsführer Peter Fröhlich: „Mit unseren MES-Lösungen sorgen wir für die vertikale Prozessintegration zwischen den Maschinensteuerungen und den Systemen der Unternehmensleitebene. Neben unserem Hauptanliegen, der Optimierung der Wirtschaftlichkeit, legen wir dabei unser besonderes Augenmerk auf die Bereiche Nachhaltigkeit und Sicherheit für Mensch, Maschine und Umwelt.“ Dabei ist die Lösungen zentral und unternehmensweit einsetzbar.

Die Software erfordert keine Client-Installation, ist multiuser und multiprojektfähig, mehrsprachig und herstellerunabhängig und bietet standardisierte Schnittstellen zur PLS/SPS Welt sowie gängigen MES-/ERP-Systemen.

Bei ihren Innovationsprojekten setzen die Experten von iMES auf Kooperation und arbeiten erfolgreich nach Scrum und Kanban. Bereits entwickelte, miteinander kombinierbare Module werden je nach Kundenerfordernis individuell angepasst und sind zu jedem Zeitpunkt modifizierbar. Wo Standardprogramme nicht ausreichen, nutzen wir die Zusammenarbeit unserer Entwickler mit Fachleuten und Benutzern, um auch komplexeste Projektanforderung erfolgreich und effizient zu realisieren. Fröhlich: „Dabei hat unser Kunde als Teil des Teams während des gesamten Entwicklungsprozesses die Möglichkeit, die Umsetzung seiner Anforderungen zu überprüfen und gegebenenfalls zu justieren.“

iMes bietet anderen Clustermitgliedern auch die Möglichkeit einer kostenfreien Pilotinstallation zu Testzwecken.


Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••

16.03.2021

Industrie 4.0 – Aktuelle Trends bei der Digitalisi...

Einladung zur Online-Konferenz mit Beteiligung der...


15.03.2021

Alles über Blockchain bei fortiss in München

Hands-on Training (19.10.) und Clusterworkshop (20...


15.03.2021

Sustainable smart manufacturing - Chancen für die ...

Messetalk auf der virtuellen Hannover Messe


••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
it-sa - Die IT-Security Messe und Kongress
Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken