Cluster Mechatronik & Automation

News

03.03.2016

Sensor-Technik Wiedemann bei kontakTA der Technikerschule Augsburg

TechnikerInnen überzeugen durch Motivation, Zielstrebigkeit und Kompetenz

Prüfstands- und Produktionsanlagenbau, Produktqualifizierung und -validierung, Software- und Hardwareentwicklung – das sind bei der Sensor-Technik Wiedemann GmbH (STW) die Haupt-einsatzgebiete für Staatlich geprüfte TechnikerInnen, wie sie an der Technikerschule Augsburg (TA) qualifiziert werden. Um unter ihnen neue MitarbeiterInnen zu gewinnen, kommt das in-ternational agierende Unternehmen aus Kaufbeuren bereits seit 2013 zur Jobmesse kontakTA: „Wir versprechen uns davon, hier motivierte, zielstrebige und fachlich wie sozial kompetente BewerberInnen zu treffen“, sagt Katharina Wiedemann, Geschäftsführerin von STW. „Und bis-her haben wir mit den zielgerichteten Kontakten und den an Perspektiven interessierten Schü-lerInnen auch gute Erfahrungen gemacht.“  

Entwicklungen und Produkte nach Maß dank engagierter MitarbeiterInnen
STW unterstützt seine Kunden – weltweit führende Hersteller und Anwender von mobilen Ar-beits-, Nutz- und Sondermaschinen –  bei der Nutzung neuer technischer Möglichkeiten durch Automatisierung, Vernetzung und E-Mobilität. Dazu entwickelt, fertigt und vertreibt STW Sys-teme und Produkte aus den Bereichen der Mess- und Steuerungstechnik, der Telemetrie und der Elektrifizierung der Antriebe. Insgesamt sind über alle Unternehmensbereiche aktuell rund 440 MitarbeiterInnen am Firmenstammsitz in Kaufbeuren für STW tätig. Unter ihnen sind auch AbsolventInnen der Technikerschule Augsburg, die als Mechatronik-, Elektro- und Informa-tiktechnikerInnen für STW gefragte Fachkräfte sind.

Einstieg über Projektarbeit
Kennenlernen können die angehenden TechnikerInnen STW bereits über Projektarbeiten. Diese fertigen sie zum Abschluss ihrer Weiterbildung an der TA an und zeigen damit ihr fachliches Know-how – ein konkreter Praxisbezug ist wünschenswert! „Wir binden die Studierenden bei uns in der Entwicklungsabteilung in reale Projekte ein und integrieren sie in die Entwicklerte-ams. So können wir sie persönlich betreuen und viel fachlichen Input garantieren“, so Kathari-na Wiedemann.

Informieren und orientieren auf der kontakTA
Die Jobmesse kontakTA bringt sie zusammen: die hoch qualifizierten angehenden TechnikerIn-nen auf der Suche nach neuen berufliche Herausforderungen und die Unternehmen, die hier engagierte wie kompetente Fach- und Führungskräfte für sich gewinnen können. Daher organi-siert die Technikerschule Augsburg 2016 bereits zum neunten Mal die kontakTA. Rund 60 teil-nehmende Unternehmen zeigen, dass sich die kontakTA über die Jahre hinweg im hiesigen Wirtschaftsraum etabliert hat.  



Weitere Informationen unter www.sensor-technik.de, www.technikerschule-augsburg.de, www.kontak-ta.de sowie www.facebook.com/technikerschuleaugsburg

 

Seit 2013 ist die Sensor-Technik Wiedemann GmbH regelmäßig bei der kontakTA auf der Suche nach neuen MitarbeiterInnen. (Foto: Technikerschule Augsburg)


Hinweis: Tag der offenen Tür
Zeitgleich zur kontakTA lädt die Technikerschule Augsburg am Samstag, 12.3.2016, von 10 bis 15 Uhr alle Interessierten zum Tag der offenen Tür in den Alten Postweg 101 ein. Lehrkräfte, Studierende und Verwaltungsteam informieren über das gesamte Weiterbildungsangebot der Technikerschule Augsburg und geben spannende Einblicke in den Schulalltag.  


Das ist die Technikerschule Augsburg

  • Staatlich anerkannte Fachschule, gegründet 1992
  • Bildungsangebot:
    • Staatlich geprüfter Techniker / Staatlich geprüfte Technikerin
    • Fachrichtungen: Elektrotechnik, Informatiktechnik, Maschinenbautechnik, Mecha-troniktechnik, Umweltschutztechnik und regenerative Energien
    • Geprüfter Technischer Betriebswirt / Geprüfte Technische Betriebswirtin
    • Fachabitur
  • Netzwerkmitglied: Wirtschaftsraum Augsburg A³, ADMIRe A³, aitiRaum e.V., bavAIRia e.V., Europäische Metropolregion München, Cluster Mechatronik & Automation, KUMAS, Um-weltcluster Bayern



Ihre Ansprechpartnerin für die Redaktion
Silke Wagner, Telefon: 0821 / 34525 567
E-Mail: silke.wagner@technikerschule-augsburg.de

Weitere Informationen
Technikerschule Augsburg, Alter Postweg 101, 86159 Augsburg
Telefon  0821 / 257 68 30, Fax  0821 / 257 68 76
info@technikerschule-augsburg.de
www.technikerschule-augsburg.de
www.facebook.com/technikerschuleaugsburg


Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••

16.03.2021

Industrie 4.0 – Aktuelle Trends bei der Digitalisi...

Einladung zur Online-Konferenz mit Beteiligung der...


15.03.2021

Alles über Blockchain bei fortiss in München

Hands-on Training (19.10.) und Clusterworkshop (20...


15.03.2021

Sustainable smart manufacturing - Chancen für die ...

Messetalk auf der virtuellen Hannover Messe


••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
it-sa - Die IT-Security Messe und Kongress
Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken