Cluster Mechatronik & Automation

News

30.07.2020

Sie möchten ein F&E-Projekt mit einem Partner aus Singapur oder Japan durchführen?

Beantragen Sie jetzt Ihre Förderung beim Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

Die singapurische Agentur Enterprise Singapore und das deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) beabsichtigen die Förderung von gemeinsamen deutsch-singapurischen Forschungs-und Entwicklungsprojekten zur Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren oder technischer Dienstleistungen aus allen Technologie-und Anwendungsbereichen. Gefördert werden können FuE-Projekte, in denen neue Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren mit großem Marktpotenzial entwickelt und im Anschluss an das Projekt in vermarktungsfähige Produkte überführt werden. In Deutschland erfolgt die Förderung im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM).


Eine Förderung ist bis zu zwei Jahre lang für alle deutschen KMU möglich, die eine Kooperation mit mindestens einem singapurischen Partner eingehen. Anträge müssen bis zum 30. Oktober 2020 eingereicht sein.

Nähere Informationen finden Sie in dieser Übersicht: https://www.zim.de/ZIM/Redaktion/DE/Artikel/International/singapur.html

Organisationen aus Japan, Deutschland und den weiteren EUREKA-Mitgliedsländern (Kanada, Tschechien, Frankreich, Israel, Spanien, Großbritannien) sind eingeladen, gemeinsame Projektvorschläge in der Forschung und Entwicklung innovativer Produkte und Anwendungen mit hohem Marktpotenzial einzureichen. Die Projektpartner müssen ihren Willen zur Zusammenarbeit in einem Forschungs- und Entwicklungsprojekt zum Ausdruck bringen, das zu einem neuen Produkt, Industrieprozess oder einer Dienstleistung führt. Gefördert werden können deutsche KMUs, die eine Kooperation mit einem japanischen Partner eingehen, für bis zu zwei Jahre. Anträge müssen bei EUREKA sowie beim ZIM bis zum 10. September 2020 gestellt werden.

Nähere Informationen erhalten Sie in den Ausschreibungsunterlagen: https://www.zim.de/ZIM/Redaktion/DE/Downloads/International/1-call-japan-eureka.pdf?__blob=publicationFile&v=2

Sie benötigen Hilfe bei der Antragstellung von Förderprojekten? Gerne unterstützt Sie der Cluster dabei. Melden Sie sich bei Christoph Unterburger unter christoph.unterburger@cluster-ma.de oder 0821-569797-15.


Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••

23.07.2021

Webinarreihe „Innovation Coffee“ am 29. Juli 2021 ...

„Bringing innovations to life - Show cases und Erf...


15.07.2021

Jetzt bewerben! Hilfen für die digitale Transforma...

Im Rahmen unseres EU-Projektes Boost4BSO können wi...


15.07.2021

APPLAUSE

Für die kostengünstige Fertigung von Photonik, Opt...


••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
it-sa - Die IT-Security Messe und Kongress
Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken