Cluster Mechatronik & Automation

News

18.12.2019

Transformation in der Automobilindustrie – Perspektiven für Bayern-Ungarn

Delegationsreise unter Leitung von Herrn Staatsminister Hubert Aiwanger vom 2. bis 3. April 2020

Der Bayerische Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und stellvertretende Ministerpräsident Hubert Aiwanger plant vom 2. bis 3. April 2020 nach Ungarn zu reisen. Bayerische mittelständische Unternehmen, Verbände und Institutionen sind eingeladen, ihn zu begleiten. Der Fokus der Reise wird auf dem Thema „Transformation in der Automobilindustrie“ liegen.

Um die Entwicklungen und Herausforderungen der Zukunft in der Automobilindustrie zu thematisieren und Lösungsansätze zu entwickeln, soll in Budapest ein Bayerisch-Ungarisches Fachforum veranstaltet werden. Der Transformationsprozess in der Automobilindustrie wird unsere Handelsbeziehungen wesentlich beeinflussen und verlangt konsequente Innovationen, um wettbewerbsfähig bleiben zu können. Neben politischen Gesprächen von Minister Aiwanger wird es für die Unternehmen zudem Branchenkontaktgespräche geben. Ein Networkingempfang rundet das Besuchsprogramm ab.

Ungarn gehört seit Jahren zu den Wachstumsspitzenreitern in Zentraleuropa. Die bayerisch-ungarischen Beziehungen entwickeln sich sehr positiv. Ungarn ist weltweit der zehnt- wichtigste Handelspartner für Bayern. Das bilaterale Handelsvolumen hat im letzten Jahr einen Rekordwert von rund 13,55 Mrd. Euro erreicht. Die Automobil- und Zulieferbranche ist der wichtigste Bereich unseres bilateralen Warenaustausches.

Das Angebot der Reise richtet sich an innovationsorientierte und netzwerkinteressierte Geschäftsführer bayerischer Unternehmen aus den Branchen Automotive und IT. Die Themen Digitalisierung/Wirtschaft 4.0, autonomes Fahren, E-Mobilität und alternative Antriebstechnologien spielen hierbei eine prominente Rolle.

Melden Sie Ihr Interesse bis Montag 20. Januar 2020 über http://www.bayern-international.de/ungarn2020 schriftlich an; mit vollständiger Angabe der Adresse, der Position im Unternehmen und der Geschäftsziele in Ungarn.

In einem zweiten Schritt werden Sie zu einer Teilnahme eingeladen und erhalten weitere Informationen zur Reise. Bei der Zulassung werden insbesondere Branchenzugehörigkeit und konkrete Unternehmensanliegen berücksichtigt.

Bei Fragen hilft Ihnen weiter: Clustermanagerin International, Frau Antonia Liebl, Tel.: +49 821/569797-14; E-Mail: antonia.liebl@cluster-ma.de

Weitere Delegations- und Unternehmerreisen 2020

Bayern International bietet folgende Delegations- und Unternehmerreisen in verschiedene Wirtschaftsregionen angeboten, im Rahmen derer Sie Ihr internationales Netzwerk auf- oder ausbauen können. Nutzen Sie die Reisen, um wertvolle neue Kontakte zu knüpfen!

Delegationsreise des Bayerischen Wirtschaftsministeriums nach Israel
23.02. – 26.02.2020, Tel Aviv (Israel)
https://www.bayern-international.de/veranstaltungen-messen/delegationsreise-des-bayerischen-wirtschaftsministeriums-nach-israel-2020/

Delegationsreise unter Leitung von Staatssekretär Roland Weigert nach Israel
19.05. – 22.05.2020, Tel Aviv (Israel)
https://www.bayern-international.de/veranstaltungen-messen/delegationsreise-unter-leitung-von-staatssekretaer-roland-weigert-nach-israel-2020/

Delegationsreise unter Leitung von Staatsminister Hubert Aiwanger in die Ukraine
26.05. – 29.05.2020, Kiew (Ukraine)
https://www.bayern-international.de/veranstaltungen-messen/delegationsreise-unter-leitung-von-staatsminister-hubert-aiwanger-in-die-ukraine-2020/

Delegationsreise des Bayerischen Wirtschaftsministeriums in die USA
Sept. – Okt. 2020, Atlanta (USA)
https://www.bayern-international.de/veranstaltungen-messen/delegationsreise-des-bayerischen-wirtschaftsministeriums-in-die-usa-3602/

Delegationsreise des Bayerischen Wirtschaftsministeriums nach Äthiopien
Sept. – Nov. 2020, Addis Abeba (Äthiopien)
https://www.bayern-international.de/veranstaltungen-messen/delegationsreise-des-bayerischen-wirtschaftsministeriums-nach-aethiopien-2020/

Delegationsreise unter Leitung von Staatssekretär Roland Weigert nach Zentralasien
04.10. – 09.10.2020, Sultan (Kasachstan), Bischkek (Kirgisistan), Taschkent (Usbekistan)
https://www.bayern-international.de/veranstaltungen-messen/delegationsreise-unter-leitung-von-staatssekretaer-roland-weigert-nach-zentralasien-2020/

Bei Fragen zu internationalen Angelegenheiten hilft Ihnen gerne unsere Projektmanagerin Antonia Liebl (antonia.liebl@cluster-ma.de, 0821-569797-14) weiter.


Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••

23.09.2020

Bildungspartner TCW Nördlingen bietet den Hochschu...

Einladung zum virtuellen Infoabend am 29.09.2020


07.09.2020

Einladung zum Onlinetreff "Virtuelle Entwicklung -...

Am 28. Oktober 2020 (verschoben vom 15. September)



••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
it-sa - Die IT-Security Messe und Kongress
Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken