Cluster Mechatronik & Automation

News

17.11.2014

Vier intensive und erfolgreiche Messetage auf der electronica 2014

Gemeinschaftsstand vom Cluster Mechatronik & Automation zieht gemeinsame Erfolgsbilanz

Mit über 73.000 Fachbesuchern hat die electronica 2014 erfolgreich ihre Position als Leitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik verteidigt. Vor allem am zweiten und dritten Messetag kamen die Mitaussteller am Cluster-Gemeinschaftsstand, die teilweise mit bis zu sechs Mann Standbesatzung vor Ort waren, dem Andrang der Fachbesucher kaum noch hinter her.

 

200 Cappuccinos für Standbesucher und das Messeteam an einem einzigem Tag: Das zeigt wieviel  die Aussteller und das Clustermanagement  des ersten Gemeinschaftsstands vom Cluster Mechatronik & Automation e.V. auf der electronica zu tun hatten und wie groß das Interesse der Fachbesucher am ausgestellten Leistungsspektrum war.

 

Nicht zuletzt durch die offene Standgestaltung war die Verweilzeit der Besucher auf dem Stand vergleichsweise lang. Besucht wurde häufig nicht nur der ursprüngliche Kontakt, sondern weitere Mitaussteller. Das Standkonzept kam dabei sehr gut an: "So ansprechend, eindrucksvoll und elegant hatte ich mir das bei weitem nicht vorgestellt", gab Manfred Brucksch-Richter von Servotecnica S.p.A. unumwunden zu, der erstmals mit dem Cluster ausstellte. "Deshalb ist es für uns keine Frage, dass wir auch in Zukunft auf dem Gemeinschaftsstand des Clusters ausstellen werden", ergänzte Ted Hopper, Geschäftsführer der MACCON GmbH. Für Armin Gruber, Entwicklungsleiter und Prokurist bei der Deutschen Technoplast, war auch wichtig, dass er seine Mitarbeiter nicht am Wochenende mit Auf-oder Abbau des Messestands belasten musste: "Dank der Vorarbeit des Clusters bauten wir unseren Stand am Montagnachmittag auf und am Freitag nach der Messe in zwei Stunden ab."

 

Der Gemeinschaftsstand war von allen Seiten gut sichtbar; die Logos auf dem umlaufenden, von der Decke abgehängten Banner waren bereits vom Hauptgang aus zu sehen: „Ich habe den Stand sofort gefunden, das war überhaupt kein Problem,“ bestätigte am Donnerstag beim Pressegespräch einer der Vertreter der Fachpresse.

 

Einige der größeren Mitaussteller nutzen den Gemeinschaftsstand, um sich mit vergleichsweise geringem Aufwand auf einer wichtigen Messe zu präsentieren. "Unsere wichtigste Messe ist die Productronica. Wir wollten uns dieses Jahr testweise auch auf der electronica präsentieren und die Resonanz testen. Da kam das Angebot des Clusters mit dem Gemeinschaftsstand gerade richtig", erläuterte Christian Ostermeier, Vertriebsleiter der Scheugenpflug AG die Motivation seines Unternehmens. Auch für Stephan Irlbacher von der Irlbacher Blickpunkt Glas GmbH hatte die Teilnahme am Gemeinschaftsstand ganz pragmatische Gründe: "Wir sind ideal in der Halle positioniert und können uns ganz auf die Gespräche mit unseren Kunden konzentrieren; alles andere, von der Standplanung bis zum Catering hat der Cluster für uns erledigt."

 

Der Gemeinschaftsstand fand auch bei Mitgliedern des Clusters guten Anklang, die dieses Jahr mit einem eigenen Stand unterwegs waren. Das klingt ganz so, als wäre der Gemeinschaftsstand für die electronica 2016 (8. bis 11. November) bereits gesetzt. Davor kommt aber 2015 die nächste Productronica in München (10. bis 13. November). Für diese ‚Weltleitmesse für Entwicklung und Fertigung in der Elektronik‘ erarbeitet das Clustermanagement derzeit ein Konzept für einen weiteren Gemeinschaftsstand, das in den nächsten Tagen verschickt wird.

 

Ein weiterer Vorteil eines Gemeinschaftsstands: Ist die eigene Mannschaft in Gesprächen gebunden, springen die Mitarbeiter des Clusters für die Erstinformation der Kunden ein. (Foto: Manfred Brucksch-Richter)


Schriftgöße: 
Schriftgrösse grossSchriftgrösse mittelSchriftgrösse normal
••• Suche •••
••• News •••

16.02.2021

Der Online-Hackathon für innovationsfreudige Unter...

Programmierchallenge in C/C++/C#: Eine komplette M...


15.02.2021

Clustergemeinschaftsstände 2021 – Jetzt bewerben!

Hoffnung auf Wiederbelebung des Messewesens im zwe...


15.02.2021

5G … oder mehr?

Virtueller Clustertreff am 19. März 2021


••• Newsletter •••

Immer auf dem neuesten Stand sein! Jetzt unseren Newsletter abbonnieren.

Internationales Forum Mechatronik
it-sa - Die IT-Security Messe und Kongress
Internationales Forum Mechatronik
mechatronikakademie
Cluster Offensive Bayern
ESF in Bayern
Cluster Mechatronik & Automation e.V. mit dem Clusterlabel Silber ausgezeichnet
Kompetenzatlas Elektromobilität Bayern
Mechatronik
 
Newseinzelmeldung Newseinzelmeldung  Impressum / Datenschutz    |    Sitemap    |    AGB    |    Drucken